05:32 Uhr | 29.08.2016 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressumSitemapInhaltsverzeichnis
 







24.08.2016 | Text: Gimbte.org / Foto: Feuerwehr Gimbte
"Lass mich auch mal!"
Übungsabend der Jugendfeuerwehr

Zu einem Übungsabend trafen sich am Mittwoch einige Gimbter Jugendliche, um in die Arbeit der Feuerwehr herein zu schnuppern. Gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr Greven hatte die Gimbter Feuerwehr einige Szenarien am Gimbter Feuerwehrhaus vorbereitet. Und prompt sagte der eine oder andere Jugendliche aus Gimbte "Lass mich auch mal!"
So wurde eine Explosion in einer Werkstatt simuliert, bei welcher 4 vermisste Personen aus dem vernebelten Gerätehaus geborgen werden mussten. Als "Opfer" platzierten sich zwei Feuerwehrleute und zwei Puppen.
Abschließend hieß es "Wasser marsch", wobei die Jugendlichen am Feuerwehrschlauch zum Einsatz kamen.

Für die Übungseinheit gab es von den Jugendlichen eine positive Resonanz. Nach der Übung stärkten sich die
"Wehrleute" am Gimbter Sportplatz beim Kioskteam.




11.07.2016 | JW
Michael Sautmann Schützenkönig 2016!

Bei bestem Sommerwetter ermittelten die Gimbter Schützen am Sonntag ihre neuen Schützenkönige.


02.07.2016 | PaNo/Pfarrjugend Gimbte
"Nächste Mal fahren wir zwei Wochen weg“
Gimbter Wochenendlager zum „Haddorfer See“

Am ersten Juli Wochenende sind 38 Kinder, 11 Gruppenleiter und ein vielköpfiges Küchenteam unserer Dorfgemeinde zum Campingpark „Haddorfer See“ in der Nähe von Wettringen gefahren.
Trotz durchwachsenen Wetters ist ein spaßiges Aktionsprogramm den Teilnehmern geboten worden. Vom Burgen- und Chaosspiel bis hin zum Schwimmen kam bei der Jugend keine Langeweile auf.


04.06.2016 | Frederyk Saschek
Eine Reise der ungewöhnlichen Art unternahmen 4 Mitglieder des Gimbter Shantychores

Eine Reise der ungewöhnlichen Art unternahmen 4 Mitglieder des Gimbter Shantychores. Jürgen Daum, Hein Alteniedieker, Robert van Heek und Frederyk Saschek verschlug es in den Osten Europas. Eine Reise beginnend von der Halbinsel Hel in Polen über die Bischofsstadt Pelplin, Danzig, Malbork, Braunsberg und Goldap (alles in Polen) bis hin nach Kaunas, Vilnius und Druskininkaui (Litauen) mit einen Ende in Dziubiele (Masuren in Polen).


26.05.2016 | Schützenbrüderschaft Gimbte
Fronleichnamsversammlung der Schützenbruderschaft
Versammlung war wieder einmal gut besucht

Gut besucht war am Donnerstag die traditionelle Fronleichnamsversammlung der Gimbter Schützenbruderschaft. Nachdem am Donnerstagmorgen eine Fahnenabordnung die Fronleichnamsprozession durch das Dorf begleitet hat,  konnte am Abend der erste Vorsitzende Michal Gerdemann viele Schützenbrüder in der Gaststätte der Familie Höltig willkommen heißen.



Impressionen
News-Ticker
Termine
Ticker der
CDU Deutschlands
 
   
0.10 sec.